Geschichte

der Kanonade von Valmy

Goethe in Nord-Frankreich!

Johann Wolfgang von Goethe in Nordfrankreich 1792
(* 28. August 1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar)
„Kampagne in Frankreich 1792“ ist eine autobiographische Prosaschrift von Johann Wolfgang von Goethe. 1819 bis 1822 geschrieben, liegen die Kriegserinnerungen 1822 im Erstdruck vor. Goethe schildert darin seine Teilnahme am Feldzug deutscher und österreichischer Monarchen gegen das jakobinische Frankreich im Herbst 1792 in Nordfrankreich. weiterlesen

Die Französische Revolution und Ludwig XVI

Varennes-en-Argonne
  • Aug 28, 2017
  • 47

Am 21. Juni 1791 wusste der französische König Ludwig XVI. nicht mehr ein noch aus. Er wurde lange Zeit über als ein guter König angesehen, er war als ein einfallsreicher Kunstschmied geschätzt, und auf Anraten Parmentiers machte er sich zum Förderer der Kartoffel; aber seit fast zwei Jahren war er in Ereignisse verwickelt, die er nicht mehr verstand: die Französische Revolution. weiterlesen

Meuse-Argonne ber Puppen Bezonvaux Orval Monument Beaumont Avioth Fahrrad Doulcon Ligier Richier Treppe Louvemong wandern Hannonville Voie Sacrée Wald Valmy Othe Booten Vermietung Bilder Chateau Wildkatze Septe Charmois Moirey-Flabas-Crépion Rundweg Literatuur Vaux Museum Flabas Handwerksberufe Cercisy Gedenkstätten Basilika Sonntag Verdun Haumont Verborgenen Seite Saint Rouin Luzy-St.Martin Kalktrockenrasen Douaumont Moderne Kunst Rimbaud Mudam Haut Charmois Bildhauer Soldatenfriedhof Veranstaltung Mouzay Kirhche Webcam Ludwig XVI Villecloye Kloster Argonne Kalkmagerrasen Poesie Parc Argonne Stenay Bunker Stadt Brandeville Montmèdy Ruinen Jean-Robert Ipoustéguy Nocturnia Ferté Stadtwanderung Wiseppe Aubrac Marville Video Brunnen Hafen Jeanne d'Arc Boot Vermietung Bréhéville Troyon Kulturgut schiffsrunddfahrten Kirche Montfaucon d'Argonne eremitage Schloss Kamp Ornes Sedan Stadtmauer Wandervorschlag Puppentheater Mouzon 14-18 Merowinger Natur Cumieres festival Ieoh Ming Pei Waschhäuser Velosnes Gedächtnisdörfer Côte St.Germain Vides Maler Varennes Michaux Metz Wespenbussard Bier heimatmuseum Dun-sur-Meuse ort Maginotlinie Lavoir spazieren Bar-le-Duc Café Friedhof Kapelle Französische Revolution Olizy-Primat Bootsfahrt Goethe Kranich Käse Chassepiere Fleury Romagne-sous-Montfaucon Fuchs Wanderung beeldhouwkunst Jules Bastien Lepage Erster Weltkrieg Charleville-Mezières sakrale Kunst Domremy Dun-Haut Zitadelle Amerikaner Rinder strasse Luxemburg Merovinger Saint-Mihiel Puppentheaterfestival Heiliger Weg Saint Germain Festival Renaissance Soumazannes Zerstörte Dörfer Rindfleisch Literatur Reh Mai der Kanonade von Valmy Fort Commercy Mont-devant-Sassey Meuse Pompidou Filz Lachalade Torgny Abtei Rivier Wallfahrt Louppy-sur-Loison Kapelle Saint-Lambert Vaucouleurs Kunst Burg Billy-sous-Mangiennes kerk village détruit Handwerken Einsiedelei Maas August Dagobert II Alain Fournier Fluss Azannes Haute Fourneau Damvillers