Erster Weltkrieg

Centre mondial de la Paix

Internationales Zentrum für Frieden, Freiheit und Menschenrechte

Centre Mondial de la Paix
Das Internationale Zentrum für Frieden in den vornehmen Räumlichkeiten des ehemaligenBischofspalast trägt zum Prozes des Wahrung und der Förderung des Friedens bei. weiterlesen

Beinhaus Douaumont

Beinhaus Douaumont
  • Apr 30, 2018
  • 258

Hier, unter den Platten einer riesigen, 7 37 Meter langen Krypta,ruhen die Gebeine von ungefähr 7 30.000 unbekannten französischen und deutschen Soldaten. Von der Spitze des 46 Meter hohen Turms bietet sich ein vollständiges Panorama des Schlachtfelds. In der Kapelle befinden sich bemerkenswerte Kirchenfenster des Malers Desvallieres.Am 22. September 7 984 bekräftigten der französische Staatspräsident Franr;ois Mitterrand und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl Hand in Hand vor dem Beinhaus die deutsch-französische Freundschaft. weiterlesen

Das Gebiet der Schlacht

  • Apr 30, 2018
  • 251

* Denkmal, Stele und Gefechtsstand Driant:
Ehemaliger Gefechtsstand und Denkmäler zu Ehren von Oberstleutnant Driant und seiner Jägerbataillone.

* Französischer Soldatenfriedhof Esnes-Malancourt
6.66 7 französische Soldaten, die bei den Kämpfen auf dem linken Ufer der Maas gefallen sind. weiterlesen

Fort Vaux

  • Apr 30, 2018
  • 268

Hochburg des französischen Widerstandes gegen die deutschen Angriffe. Die Garnison von Major Raynal kämpfte eine Woche lang bis an die äußerste Grenze ihrer Kräfte, bevor sie sich ergeben musste.
Weitere Informationen auf: www.verdun-meuse.fr/ Tel.!Fax: 03 29 88 32 88.

Fort Douaumont

Fort Douaumont
  • Apr 30, 2018
  • 221

Seine Galerien und Panzertürme zeugen von der Organisation und der Stärke der Festungen im Jahr 1916; Grabstätte von 679 deutschen Soldaten. Heut, symbolisiert das Nebeneinander der französischen, deutschen und europäischen Fahne die Versöhnung.
Weitere Informationen auf www.verdun-meuse.fr.
Tel.:0329 844191.

Mort Homme, Denkmal der Höhe Töter Mann

Mort Homme - Côte 304
  • Apr 30, 2018
  • 274

Denkmal der Höhe Toter Mann
Diese Statue des gefallenen Soldaten, der siegreich sein Leichentuch verlässt, erinnert an die Opfer der französischen Soldaten für das Halten dieser Anhöhe auf dem linken Maas-Ufer.

Schützengraben von Mogeville

  • Apr 30, 2018
  • 311

Das Gebiet des Zusammenpralls
Schützengraben von Mogeville (Tranchée de Mogeville)
Rekonstruktion eines französischen Schützengrabens und eines Lagers sowie eines deutschen Schützengrabens.
Weitere Informationen: 06 26 73 05 50 und http://histoires.de.france.free.fr

Deutscher Soldatenfriedhof Consenvoye

  • Apr 30, 2018
  • 278

Deutscher Soldatenfriedhof Consenvoye
Über 7 7.000 gefallene deutsche Soldaten. Hier legten der französische Staatspräsident Francois Mitterrand und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl am 22. September 1984 Kränze nieder. Die deutschen Soldatenfriedhöfe stehen unter der Verantwortung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge (VD.K). weiterlesen

Lager der Côte de Romagne in Azannes

Lager Elizabeth - Azannes
  • Apr 30, 2018
  • 257

Kamp Elizabeth
Eines der deutschen rückwärtigen Lager mit terrassenförmig angelegten Baracken und unterirdischen Unterkünften. Hier kann man den Alltag der deutschen Soldaten während der Kampfpausen und Ruhephasen entdecken. Diese Einrichtungen gehören zum Komplex der “Alten Berufe von Azannes“.
Informationen: weiterlesen

Batterie de Duzey

Batterie von Duzey
  • Apr 30, 2018
  • 242

Batterie von Duzey.
Riesige Infrastrukturen aus Beton für eine deutsche, 20 Tonnen schwere Marinekanone mit 45 km Reichweite.
1915 und 1916 schloss sie 750 kg Granaten auf die Festuingen und die Stadt Verdun.
Informationen: www.codecom-spincourt.fr

Lager Marguerre (Loison)

Lager Marguerre
  • Apr 30, 2018
  • 228

Deutsche Versuchsanlage für Betonbau und Ruhelager für die von der Front zurückkehrenden Soldaten.

Museum (Mémorial) von Verdun

  • Apr 30, 2018
  • 234

Museum der Schlacht und des Gedenkens der Soldaten.
Von Mitte Dezember bis Ende Januar geschlossen. weiterlesen

Das Schlachtfeld von Verdun – 1914 – 1918

Das Schlachtfeld von Verdun
  • Apr 30, 2018
  • 284

Einleitende Erläuterungen vor der Besichtigung von Verdun

1916 war die Feste Verdun, die deutlich in die Front nach Norden vorsprang, Ziel eines deutschen Angriffs, für den beträchtliche Kräfte mobilisiert wurden. Die Einnahme der Stadt Verdun wäre für Deutschland ein großer Sieg gewesen, und die deutsche Oberste Heeresleitung ging davon aus, dass Frankreich seine gesamten Streitkräfte für die Verteidigung der Stadt einsetzen würde. weiterlesen

Kriegerdenkmal Verdun

Kriegerdenkmal Verdun
  • Apr 22, 2018
  • 245

Kriegerdenkmal „Aus enfants de Verdun morts pour la France (für die Söhe Verduns, die für Frankreich gefallen sind).
Fünf nebeneinander stehende Soldatenstatuen bilden eine Mauer, welche die patriotische Devise „On ne passe pas“(hier kommt keiner durch) veranschaulicht.

Monument americain Montfaucon d’Argonne

Monument Americain Montfaucon d'Argonne
  • Feb 14, 2018
  • 296

Dieses Denkmal wurde von der amerikanischen Kommission für Kriegsdenkmäler errichtet, einer staatlichen Stelle in den USA, die auch für die Denkmalpflege zuständig ist.Auf dem insgesamt 60 Meter hohen Denkmal thront eine Statue als Symbol der Freiheit, deren Blick auf die Frontlinie der ersten US-Armee zu Beginn der Offensive am 26. September 1918 gerichtet ist.

weiterlesen

Die verborgene Seite

La Face Cachée
  • Sep 29, 2017
  • 312

Aus das Vorwort: La Face Cachée / Die verborgene Seite
Spuren der Deutschen Armee von den Argonnen bis nach dem Vorsprung von Saint-Mihiel.

Verdun zum Sehen, zum Wiedersehen. Es gibt natürlich die Zitadelle, das Museum, die historischen Festungen. Trotzdem, der Maas-Schlachtfeld sollte nicht um diese Strecke sich begrenzen. Es gibt wohl, aber man muss sie beachten, zwei bis drei Tausend unbekannten Orten, verloren in den Wäldern. Die meisten sind deutsch. Alle sind aufschlussreich, interessant, ergreifend. weiterlesen

Amerikanischer Friedhof – Meuse-Argonne

Amerikanischer Friedhof Meuse-Argonne
  • Sep 7, 2017
  • 332

Dieser 52 Hektar große Friedhof wurde am 14. Oktober 1918 vom Verband für Grabstätten der US-Streitkräfte auf dem von der 32. Infanteriedivision der USA (DIUS) belegten Terrain errichtet. Das Gebiet wurde den USA von der französischen Regierung auf Lebenszeit zugestanden, um dort eine dauerhafte Grabstätte zu errichten. Es wurden weder Steuern noch sonstige Gebühren erhoben. weiterlesen

Flabas

Represaille kamp in Flabas
  • Aug 30, 2017
  • 318

Flabas ist ein kleiner Ort nordöstlich von Verdun gelegen. Bis zur Schlacht um Verdun am 21. Februar 1916 lag er direkt hinter der Front. In der Nähe befanden sich in den Wäldern und Schluchten Bereitschafts- und Nachschublager, so das Lager Divisions-Schlucht.

Nach Beginn des Angriffs verteilten sich Gruppen von Artillerie-Batterien in den umliegenden Schluchten. Die gedeckte Sicht erlaubte auch den Aufstieg von Fesselballonen. weiterlesen

Die „Voie Sacrée“

Voie Sacrée (Heiliger Weg)
  • Aug 28, 2017
  • 267

Auf dem Höhepunkt der Schlacht um Verdun im Jahre 1916 blieb nur eine einzige Straße zur Versorgung der französischen Truppen passierbar: die Straße von Bar-le-Duc nach Verdun. Während der Gefechte wurde sie von einer ununterbrochenen Kette von Lastwagen befahren: ungefähr ein Lkw alle fünfzehn Sekunden! Sie transportierten Material, frische Truppen, Verstärkung… weiterlesen

Gedächtnisdörfer

Montfaucon-d'Argonne
  • Aug 28, 2017
  • 287

zerstörten Ortschaften:Am 21. Februar 1916 besiegelte der Kanonendonner, der die Schlacht um Verdun einleitete, auch das Schicksal mehrerer Ortschaften: Beaumont, Bezonvaux, Louvemont, Haumont, Ornes, Douaumont, Vaux, FIeury, Cumières, Bethincourt, Forges-sur-Meuse und Haucourt wurden während des mehrere Monate anhaltenden Trommelfeuers, durch das die französischen und deutschen Geschosse die bekannten Mondlandschaften der Gegend schaffen, vollständig zerstört. weiterlesen

Die Schlacht um Verdun

  • Aug 28, 2017
  • 288

Verdun hatte für den Ersten Weltkrieg die gleiche Bedeutung wie Stalingrad für den Zweiten Weltkrieg: ein wichtiges historisches und strategisches Ereignis, eine äußerst schmerzvolle Erinnerung. Seit Beginn des Krieges im Jahre 1914 wurde Verdun, seine Zitadelle und der Gürtel von die Stadt schützenden Forts als einer der Schlüssel der französischen Verteidigungsanlagen angesehen. Die deutschen Strategen beschlossen daher die Eroberung dieser Stadt. weiterlesen

Die deutsch-französischen Gedenkstätten 14–18

oorlogsmonument Luzy-St.Martin
  • Aug 28, 2017
  • 279

In Luzy-Saint-Martin beziehungsweise den umliegenden Hügeln fand am 26., 27. und 28. August 1914 eine blutige kriegerische Auseinandersetzung statt.Im Anschluss an die Schlacht an der Grenze setzt die deutsche Armee ihren Vormarsch fort. Sie nimmt die Überquerung der Maas in Angriff, um zur Marne zu gelangen. weiterlesen

Das Fort von Troyon

Fort von Troyon
  • Aug 28, 2017
  • 301

Eine französische Festung der Barrière de Fer bzw. des Système Séré de Rivières. Das ist ein Festungsgürtel zwischen Verdun und Belfort.

Die Konflikte des 20. Jahrhunderts mundeten in einem neuen Antlitz der Welt-doch ihr Verlauf war gesaumt von Tranen, geschandeter Erde und entrechteten Menschen, unsaglicher Trauer und Wirrsal, Zahllosen Opfern und einem unermesslichen Blutzoll… weiterlesen

Argonnerwald

Abri du Kronprinz
  • Aug 27, 2017
  • 476

Häuser mit hölzernem Fachwerk und Lehmbauwänden

Das Argonner Massiv mit seinen tiefen Tälern bildet einen starken Kontrast zu den benachbarten Ebenen der Cham-pagne und Lothringens. Es ist mit riesigen Wäldern bedeckt, die zu den schönsten Hochwäldern Europas zählen und die man entlang der Reiseroute der ‘Haute Chevauchée’ nach Belieben entdecken kann. In diesem berühmten Jagdgebiet gedeihen jahrhundertealte Eichen, in deren Umkreis Pilze und Heidelbeeren in Hülle und Fülle wachsen. weiterlesen

Argonne und die Route der Haute Chevauchée

Ossuarium Haut Chevauchee - Argonne
  • Aug 27, 2017
  • 268

Diese Straße, die tief in das Argonner Massiv führt, war der Schauplatz sehr heftiger Schlachten zwischen 1914 und 1918.Dort findet man Trichter, Einschlaglöcher von Granaten, Überreste von Schützengräben, unterirdische Schutzräume  wie den Kaisertunnel, den man besichtigen kann, Reste von Bunkern, zahlreiche Gedenkstätten und vieles mehr. weiterlesen

Dun-sur-Meuse Erser Weltkreg Jules Bastien Lepage ber eremitage Fleury Azannes Kranich Filz Cercisy Merowinger Burg Othe Vaux Cumieres Bilder Troyon Ludwig XVI Tavannes Kulturgut Aubrac Stadt sakrale Kunst Meuse-Argonne Vaucouleurs Ausstellung Argonne Souville Waschhäuser Saint Rouin Lachalade Stenay Olizy-Primat Maler Sonntag Dun-Haut Parc Argonne Boot Vermietung der Kanonade von Valmy Museen Froideterre Merovinger schützengraben Bootsfahrt Gedächtnisdörfer spazieren Fort Montmèdy Handwerksberufe Soldatenfriedhof Ligier Richier Booten Vermietung Marguerre Soumazannes Verdun Freiheit Kanone Dagobert II Heiliger Weg Avioth Bezonvaux Luzy-St.Martin Friedhof Frieden Puppen Zitadelle Orval Kalkmagerrasen Goethe Charmois Bras-sur-Meuse kerk Thiaummont Pompidou Lager Vides Haute Fourneau Kapelle Bildhauer Wildkatze Treppe Teufel Rimbaud Denkmal Video Metz Septe Fluss Wespenbussard heimatmuseum village détruit Rindfleisch Rundweg strasse Côte St.Germain Velosnes Driant Consenvoye Schlachtfeld Wandervorschlag Commercy Douaumont Charleville-Mezières Ieoh Ming Pei Beton Varennes Romagne-sous-Montfaucon Hannonville Mudam Mort Homme Bréhéville Bajonettgraben Haumont Meuse Ferté Montfaucon d'Argonne Bunker Bar-le-Duc Jean-Robert Ipoustéguy Zerstörte Dörfer Elizabeth Monument Beaumont Stadtmauer Brandeville Brunnen Webcam Maginotlinie Käse Ornes Doulcon Kirche festival Voie Sacrée Mai Luxemburg Handwerken Mouzay Wallfahrt Lavoir Maas Puppentheater Druant Literatur Natur Kloster Schloss Esnes-Malancourt Museum Sedan Wiseppe ort August 14-18 Beinhaus Maginot Denkmal Torgny Stadtwanderung Puppentheaterfestival Haut Charmois Mogeville Abtei Chassepiere Loison Fuchs Kirhche Kunst Reh Veranstaltung beeldhouwkunst Unterstand 320 Saint-Mihiel Quatre Cheminees Literatuur Louppy-sur-Loison Granaten Kapelle Saint-Lambert Hafen Billy-sous-Mangiennes Französische Revolution Mouzon Verborgenen Seite Festival Renaissance Domremy Marville Café Jeanne d'Arc Menschenrechte Poesie Moirey-Flabas-Crépion Kalktrockenrasen Kamp Rivier Mont-devant-Sassey Wappen Erster Weltkrieg Alain Fournier Chateau Nocturnia Fahrrad Bier Wanderung Moderne Kunst schiffsrunddfahrten Louvemong Ruinen Duzey Valmy Rinder wandern Gedenkstätten Michaux Einsiedelei Amerikaner Damvillers Basilika Saint Germain Flabas Villecloye Wald