August 2017

Marville

  • Aug 31, 2017
  • 278 Views

Das schönste Renaissancedorf Lothringens blickt auf eine ganz besondere Geschichte zurück. Aufgrund eines Abkommens aus dem 13. Jahrhundert, das dem Ort einen neutralen Status zusicherte, lebten die Menschen hier 500 Jahre lang auf einer Insel des Friedens. Während rundherum ständiges Schlachtengetümmel herrschte und weiterlesen

Kirche von Saint-Pierrevillers

  • Aug 31, 2017
  • 258 Views

Die Wehrkirchen bieten immer wieder Überraschungen. So Vertuzey, wo ein mächtiger quadra-tischer Bergfried das Kirchenschiff halb bedeckt. Die Wehrkirche von Dagonville hingegen wurde aus Steinen errichtet, die das Wappen des Templer-ordens tragen.Im Dachgeschoss der Kirche von Saint-Pierrevillers ist eine ständige Ausstellung über Wehrkirchen weiterlesen

Jeanne d’Arc

  • Aug 31, 2017
  • 296 Views

Eine junge Schäferin von 16 Jahren packt ihre bescheidene Habe zusammen und verlässt Domremy in den Vogesen. Man schreibt den 15. Mai 1428. Sobald sie in Vaucouleurs ankommt, spricht sie bei Robert de Baudricourt vor, um ihm ihr Vorhaben mitzuteilen: sie möchte dem weiterlesen

Heimatmuseum – Hannonville-sous-les-Côtes

  • Aug 31, 2017
  • 271 Views

In der ‘Maison des Arts et Traditions Rurales’ (Heimatmuseum) finden Sie ein Wohngebäude von Bauern und Winzern aus dem 19. Jahrhundert (Möbel, Gegenstände des täglichen Lebens, landwirtschaftliche Werkzeuge usw.) sowie  Ausstellungen über die Landarbeit in früheren Zeiten (Weinbau, Hanf). Auch ein Garten mit weiterlesen

Chapelle notre-dame de Luxembourg – Torgny

  • Aug 30, 2017
  • 291 Views

Kapelle Unserer Lieben Frau von Luxemburg und Einsiedelei von Torgny. Torgny, eines der schönsten wallonischen Dörfer Torgny befindet sich im allersüdlichsten Zipfel des Königreichs. Blumengeschmückte Häuschen aus goldgelbem Sandstein, bedeckt mit rostroten Dachziegeln, wie man sie auch in Südfrankreich vorfindet, verleihen dem Ort mediterranen weiterlesen

Flabas

  • Aug 30, 2017
  • 278 Views

Flabas ist ein kleiner Ort nordöstlich von Verdun gelegen. Bis zur Schlacht um Verdun am 21. Februar 1916 lag er direkt hinter der Front. In der Nähe befanden sich in den Wäldern und Schluchten Bereitschafts- und Nachschublager, so das Lager Divisions-Schlucht. Nach Beginn weiterlesen

Jean-Robert Ipoustéguy – Bildhauer

  • Aug 30, 2017
  • 282 Views

Jean Robert Ipoustéguy (* 6. Januar 1920 in Dun-sur-Meuse, Lothringen; † 8. Februar 2006 ebenda; eigentlich Jean Robert) war ein französischer Bildhauer, gleichzeitig auch Zeichner, Aquarellist und Schriftsteller. Der Künstler, der sich den Geburtsnamen seiner Mutter zulegte, lebte und arbeitete ab 1949 weiterlesen

Die Burg von Sedan

  • Aug 30, 2017
  • 299 Views

Die Burg von Sedan (frz. Château de Sedan) befindet sich in der französischen Stadt Sedan, die im Departement Ardennes der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs in der Nähe zu Belgien liegt. Die mittelalterliche Burganlage mit ihren 35.000 m², die sich auf sieben weiterlesen

Abtei Notre-Dame d’Orval

  • Aug 30, 2017
  • 248 Views

Die 1132 gegründete Abtei Notre-Dame d'Orval ist eine der bemerkenswertesten Zisterzienserabteien Belgiens. Auch heute noch beherbergt Orval, das in ein tiefes Tal gebettet ist, eine Mönchsgemeinschaft. Wer die Abtei besichtigt, sollte neben den Ruinen, der hunderte Jahre alte Fensterrosette und dem Heilpflanzengarten auch weiterlesen

Avioth veranstaltungen und wanderung

  • Aug 30, 2017
  • 266 Views

Jedes Jahr werden rund um die Kirche wichtige Dorfveranstaltungen organisiert. Am 3. Sonntag im Juli: Festival „Les Artistiques d'Avioth“, Kunsthandwerksmarkt, am 2. Wochenende im Dezember: Weihnachtsmarkt „Le Village de Noël“. Wanderung Avioth: Wanderroute in Avioth - la Basilique des Champs Distance : 13 km Durée weiterlesen

Goethe in Nord-Frankreich!

  • Aug 28, 2017
  • 197 Views

Johann Wolfgang von Goethe in Nordfrankreich 1792 (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar) „Kampagne in Frankreich 1792“ ist eine autobiographische Prosaschrift von Johann Wolfgang von Goethe. 1819 bis 1822 geschrieben, liegen die Kriegserinnerungen 1822 im Erstdruck weiterlesen

Die „Voie Sacrée“

  • Aug 28, 2017
  • 239 Views

Auf dem Höhepunkt der Schlacht um Verdun im Jahre 1916 blieb nur eine einzige Straße zur Versorgung der französischen Truppen passierbar: die Straße von Bar-le-Duc nach Verdun. Während der Gefechte wurde sie von einer ununterbrochenen Kette von Lastwagen befahren: ungefähr ein Lkw weiterlesen

Die Maas Fahrradroute

  • Aug 28, 2017
  • 327 Views

Die Maas ist ein eindrucksvoller Regenwasserfluss und markiert 40 km lang die belgisch-niederländische Grenze von Maastricht bis Kessenich. Der Flusspark kennzeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit einer ungeordneten Struktur aus alten Flussarmen, Uferdämmen, Flussläufen, Kiesbänken usw. mit einigen angrenzenden, klar verlaufenden weiterlesen

Booten Vermietung

  • Aug 28, 2017
  • 259 Views

Im malerischen Dorf Dun-sur-Meuse im Herzen des Val Dunois beginnt die mehrstündige oder mehrtätige Fahrt mit Meuse Nautic ! Sie können aus mehreren Angeboten wählen : * zweistündige Mini-Kreuzfahrten mit Kapitän zur Entdeckung der wilden Maas : angenehme Fahrt zur Beobachtung der Natur weiterlesen

Passagierschiffs Mosa – Verdun

  • Aug 28, 2017
  • 265 Views

Bootsfahrten auf der Maas Erkunden Sie den charmanten Fluss an Bord eines Boots ! Gehen Sie an Bord des Passagierschiffs „Mosa“ (110 Passagiere und 70 Plätze im Restaurant) und lernen Sie die Maas einmal von einer anderen Seite kennen. Entdecken Sie bei einer Schifffahrt auf weiterlesen

Entlang der Maas

  • Aug 28, 2017
  • 300 Views

Die Maas: auf ihrem Weg durch Lothringen einer der schönsten, da ungezähmten Flüsse Mitteleuropas. Eines der vier lothringischen Départements, das einsamste und landschaftlich reizvollste, trägt den Namen dieses so bekannten und doch unbekannten Flusses.Das weite, dünnbesiedelte Maastal zwischen den Ardennen im Norden weiterlesen

Die Zisterzienserabtei Lachalade

  • Aug 28, 2017
  • 281 Views

Die Abtei Lachalade ist eine ehemalige Zisterzienserabtei, die zu Anfang des 12. Jahrhunderts gegründet wurde.In dieser Abtei findet man eine wunderschöne Fensterrose, die aus der Abtei Saint Vanne in Verdun stammt. In der Abtei lebten bis zu 300 Mönche, die einen Teil des Tals weiterlesen

Gedächtnisdörfer

  • Aug 28, 2017
  • 250 Views

zerstörten Ortschaften:Am 21. Februar 1916 besiegelte der Kanonendonner, der die Schlacht um Verdun einleitete, auch das Schicksal mehrerer Ortschaften: Beaumont, Bezonvaux, Louvemont, Haumont, Ornes, Douaumont, Vaux, FIeury, Cumières, Bethincourt, Forges-sur-Meuse und Haucourt wurden während des mehrere Monate anhaltenden Trommelfeuers, durch das die weiterlesen

Die Zitadelle von Montmédy

  • Aug 28, 2017
  • 273 Views

Die Kleinstadt Montmédy liegt direkt an der belgischen Grenze am Fluss Chiers. Von weither lässt sich die mächtige Zitadelle auf dem Bergrücken erblicken. Die Zitadelle von Montmédy ist eine der größten Befestigungsanlagen Nordostfrankreichs, die 1545 während der Regierungszeit Karls V. erbaut und weiterlesen

Die Schlacht um Verdun

  • Aug 28, 2017
  • 257 Views

Verdun hatte für den Ersten Weltkrieg die gleiche Bedeutung wie Stalingrad für den Zweiten Weltkrieg: ein wichtiges historisches und strategisches Ereignis, eine äußerst schmerzvolle Erinnerung. Seit Beginn des Krieges im Jahre 1914 wurde Verdun, seine Zitadelle und der Gürtel von die Stadt weiterlesen

Die Französische Revolution und Ludwig XVI

  • Aug 28, 2017
  • 299 Views

Am 21. Juni 1791 wusste der französische König Ludwig XVI. nicht mehr ein noch aus. Er wurde lange Zeit über als ein guter König angesehen, er war als ein einfallsreicher Kunstschmied geschätzt, und auf Anraten Parmentiers machte er sich zum Förderer der weiterlesen

Die deutsch-französischen Gedenkstätten 14–18

  • Aug 28, 2017
  • 240 Views

In Luzy-Saint-Martin beziehungsweise den umliegenden Hügeln fand am 26., 27. und 28. August 1914 eine blutige kriegerische Auseinandersetzung statt.Im Anschluss an die Schlacht an der Grenze setzt die deutsche Armee ihren Vormarsch fort. Sie nimmt die Überquerung der Maas in Angriff, um weiterlesen

Die Eremitage von Saint-Rouin

  • Aug 28, 2017
  • 258 Views

Durch den Argonner Wald geht es zur Ermitage von Saint-Rouin und ihrer modernen Kapelle, die von einem Schüler Le Corbusiers und Mitarbeiter von Matisse entworfen wurde. Die Kapelle trägt den Namen des irischen Mönches, der im 7. Jahrhundert die Abtei Beaulieu gründete. Die weiterlesen

Das Fort von Troyon

  • Aug 28, 2017
  • 261 Views

Eine französische Festung der Barrière de Fer bzw. des Système Séré de Rivières. Das ist ein Festungsgürtel zwischen Verdun und Belfort. Die Konflikte des 20. Jahrhunderts mundeten in einem neuen Antlitz der Welt-doch ihr Verlauf war gesaumt von Tranen, geschandeter Erde und entrechteten weiterlesen

Das Biermuseum in Stenay

  • Aug 27, 2017
  • 280 Views

Ein ehemaliges Vorratslager (1542), das 1879 in eine Malzbrauerei umgewandelt wurde, beherbergt heute das 1986 gegründete Europäische Biermuseum, das die Herstellung des Bieres von den Ursprüngen bis zum Beginn des 20.Jahrhunderts veranschaulicht. Von den Rohstoffen, aus denen Bier gebraut wird, bis zur weiterlesen

Dagobert II, König von Austrasien

  • Aug 27, 2017
  • 298 Views

Dagobert II., König von Austrasien (651 – 679) Nach dem Tod Chlodwigs (511) wurde das Frankenreich der Merowinger unter seinen Söhnen aufgeteilt. Für über zweihundert Jahre herrschte die Dynastie der Merowinger über die ungleich großen, einander oft bekriegenden Königreiche Austrasien, Neustrien und Burgund. Die weiterlesen

Commercy

  • Aug 27, 2017
  • 233 Views

Von der ursprünglichen Festung der Edelleute von Commercy sind nur Teile der äußeren Einfriedung erhalten geblieben, die gegen Ende des 17. Jahrhunderts als Sockel für eine Fürstenresidenz wieder verwendet wurden. Die Arbeiten dazu wurden vom Kardinal von Retz, dem letzten Edelmann, begonnen, weiterlesen

Basilika Avioth

  • Aug 27, 2017
  • 355 Views

In Avioth waren es Schäfer, die zu Beginn des 12. Jahrhun-derts eine Statue der Muttergottes mit dem Kind entdeckten. Auch dieser Ort wurde zur Pilgerstätte. Er wurde sogar zu einer der Hochburgen des volkstümlichen Glaubens.An der Wallfahrtsstätte erhebt sich eine wunderschöne Basilika, die weiterlesen

Museum für sakrale Kunst

  • Aug 27, 2017
  • 261 Views

Das Museum für sakrale Kunst (Musée d’art sacré) hat die Aufgabe, das Kulturerbe des Departements anhand von Dauerleihgaben der Gemeinden und des Departements zur Geltung zu bringen: Goldschmiedearbeiten, aber auch Skulpturen, Objekte der Volksfrömmigkeit (Krippe, Wachsbilder, Reliquiare). weiterlesen

Saint-Mihiel

  • Aug 27, 2017
  • 278 Views

Ligier Richier, der bedeutende Künstler der lothringischen Renaissance, wurde um 1500 in Saint-Mihiel geboren. Seine Bildhauereischule hat zahlreiche Werke in der Region hinterlassen, die so das Know-how der „Maîtres Imagiers“ genannten mittelalterlichen Künstler fortleben ließen Skulptur weiterlesen

Das Festival Renaissances – Bar-le-Duc

  • Aug 27, 2017
  • 205 Views

Das Festival Renaissances: Jedes Jahr ist das Festival RenaissanceS am ersten Juliwochenende das Ereignis des Sommers in der Meuse mit einer originellen und extravaganten Mischung aus Straßentheater, Zirkuskunst und Musik. Bei einem stets neuen Programm erfreuen sich die Künstler und das Publikum weiterlesen

Ligier Richier

  • Aug 27, 2017
  • 302 Views

Man weiß wenig über die Anfänge Ligier Richiers, der in Saint-Mihiel (Meuse) im Herzogtum Lothringen, das zu der Zeit nicht zur Krone Frankreichs gehörte, geboren wird, wo er auch heiratet. Der Künstler wird erstmals im Jahre 1530 erwähnt, das zeigt, dass der weiterlesen

Bar-le-Duc

  • Aug 27, 2017
  • 404 Views

Die Stadt befindet sich im Südwesten des Departements Meuse, ist dessen Hauptstadt und, wie der Name erahnen lässt, die ehemalige Hauptstadt des Herzogtums Bar. Hier gibt es bemerkenswerte Bauten und Sehenswürdigkeiten, die Sie auf eine Reise in die Vergangenheit entführen. Die Oberstadt von weiterlesen

Argonnerwald

  • Aug 27, 2017
  • 412 Views

Häuser mit hölzernem Fachwerk und Lehmbauwänden Das Argonner Massiv mit seinen tiefen Tälern bildet einen starken Kontrast zu den benachbarten Ebenen der Cham-pagne und Lothringens. Es ist mit riesigen Wäldern bedeckt, die zu den schönsten Hochwäldern Europas zählen und die man entlang der weiterlesen

Argonne und die Route der Haute Chevauchée

  • Aug 27, 2017
  • 241 Views

Diese Straße, die tief in das Argonner Massiv führt, war der Schauplatz sehr heftiger Schlachten zwischen 1914 und 1918.Dort findet man Trichter, Einschlaglöcher von Granaten, Überreste von Schützengräben, unterirdische Schutzräume  wie den Kaisertunnel, den man besichtigen kann, Reste von Bunkern, zahlreiche Gedenkstätten und weiterlesen

Charmois-Haut – Mouzay

  • Aug 10, 2017
  • 275 Views

Charmois war ein Vorwerk zur Unterstützung der nahe gelegenen lothringischen Zitadellen von Stenay und Jametz. Auf der anderen Seite der Maas sieht man die französische Zitadelle von Villefranche. Im Erdreich des Hofes des oberen Schlosses fand man Überreste aus gallorömischer Zeit (verbranntes Gebälk, Ziegel, weiterlesen

Wandervorschlag Brandeville – Bréhéville

  • Aug 9, 2017
  • 217 Views

Wanderung: "A travers les Côtes" - Brandeville-Bréhéville 8 km IGN Karte Serie blau: 3111 E - Sivry-sur-Meuse - Start: Brandeville In der Mitte des Ort Brandeville steht das Schild der “Circuits Nature en Pays Damvillois.” Folgen weiterlesen

Rundweg Stenay

  • Aug 1, 2017
  • 301 Views

Der von uns vorgeschlagene touristische Spaziergang dauert ca. 1 ¼ Stunden. Er führt Sie zu den sehenswertesten Orten und Gebäuden der Stadt Stenay.Sie können dabei die geschichtliche Erkundung mit einem Restaurantbesuch verbinden. Ein Spaziergang durch die weiterlesen